> VOLLMACHT

VOLLMACHT

Foto de POWER OF ATTORNEY

06 Marzo, 2015

schreiben Sie uns Dr Crespo

Folgende Informationen ersetzen nicht die Einholung juristischer Beratung, die wir Ihnen gern auf Anfrage erteilen.

 1.        Was ist eine Bevollmächtigung bzw. Erteilung einer Vertretungsvollmacht?

 Eine Vertretungsvollmacht ist ein formelles rechtliches Dokument, mit welchem Sie einer anderen Person die Berechtigung geben, Sie in bestimmten Fällen zu vertreten.

 2.        Wozu benötige ich eine Vertretungsvollmacht?

 Nach spanischem Recht müssen viele Dokumente, mehr als nach deutschem Recht, vor einem spanischen Notar unterschrieben werden.  Gerade, wenn man sich nicht das ganze Jahr über in Spanien aufhält, ist es oft sehr unbequem, oder teilweise gar nicht möglich, jedesmal persönlich vor dem Notar zur Unterzeichnung von Dokumenten, bspw. im Zusammenhang mit Grundstücks- und Hauskäufen, erscheinen zu müssen.

 Da auch in Spanien nicht-residente EU-Bürger in bestimmten Fällen steuerpflichtig sind, z.B. auch dann, wenn Sie Ihr Ferienhaus ausschliesslich selbst nutzen, bietet sich bzgl. der Vereinfachung der Abgabe Ihrer alljährlichen Steuererklärung ebenfalls eine Vollmachtserteilung an. 

 3.        Wie kann ich eine für Spanien gültige Vollmacht aufsetzen lassen?

Die einfachste und kostengünstigste Variante wäre,  sich von uns ein Dokument vorbereiten zu lassen, in das wir die von Ihnen benannte Person eintragen, welche in angemessenem und zweckdienlichem Umfang, den Sie festlegen, Vertretungsbefugnisse erhält. Diese Vollmacht muss dann von Ihnen vor einem spanischen Notar unterzeichnet, und von diesem offiziell beglaubigt werden.  

 Sie können aber auch eine in Spanien gültige Vollmacht, welche wir Ihnen gern in spanischer und deutscher Sprache vorbereiten, von einem deutschen Notar aufsetzen lassen. In diesem Fall würden wir Ihnen die in beiden Sprachen vorformulierte Vollmacht nach Deutschland übersenden, damit Sie diese vor einem deutschen Notar unterschreiben können. Um in Spanien Wirkung entfalten zu können muss das Dokument abschliessend noch mit einer Apostille versehen werden.

 4.        Wen sollte ich als Vertreter einsetzen?

 Die von Ihnen bestimmte Person sollte jemand sein, der Ihr Vertrauen geniesst, denn nach Erteilung der Vollmacht kann er für Sie wichtige Dokumente unterschreiben. Da wie o.g. in Spanien weit mehr Dokumente vor dem Notar unterschrieben werden müssen als in Deutschland, sollten Sie eine Person als Vertreter wählen, die sich während des Jahres in Spanien aufhält. Wir empfehlen in diesen Fällen meistens, die Vollmacht auf einen unserer spanischen Rechtsanwälte ausstellen zu lassen. Dieser hat die professionelle Ausbildung und handelt ausschliesslich erst nach Rücksprache mit Ihnen nach Ihren konkreten Anweisungen.

 5.        Wie kann ich die Vollmacht wieder entziehen?

 Normalerweise, sollten sie eine Vertretung nicht mehr benötigen, beenden Sie das Vertretungsverhältnis, indem Sie sich die Vollmacht vom Vollmachtnehmer aushändign lassen, und sie vor dem Notar offiziell widerrrufen.

 6. Wieviel kostet das Aufsetzen einer Vertretungsvollmacht?

Für eine einfache Vollmachtserteilung berechnen wir etwa 100,00 € Honorar zzgl. 16% MwSt., und der jeweiligen notariellen Gebühren.

Wenn Sie noch Fragen an uns haben sollten, oder weitere Informationen wünschen, zögern Sie bitte nicht uns unverbindlich anzurufen,  Tel: (0034) 96 574 02 20 oder mit uns per e-mail: info@drcrespo.com, Kontakt aufzunehmen!

 

+
Sie können uns über unser Telefon zu kontaktieren: +34 96 574 02 20
Fax : +34 96 574 02 99
oder senden Sie eine E-Mail an: info@drcrespo.com
Datenschutz und rechtliche Hinweise | mein Konto | Registrieren | By www.hadbos.com | sitemap